Apple Store in 31 Sekunden leergeräumt

+
Diebe räumen in 31-Sekunden den Appel Store in den USA leer.

Marlton - Schneller als die Polizei erlaubt gingen Diebe in einem Appel Store in den USA vor: Sie waren 31 Sekunden am Werk. Doch eine Überwachungskamera konnten sie nicht überlisten.

Nachts um zwei Uhr schlugen die bislang noch unbekannten, weil maskierten, Räuber die Glasfront des Appel Stores in Marlton (New Jersey, USA) ein und stürmten den Laden. 

Hier sehen Sie das Video vom 31-Sekunden-Überfall!

Nichts war vor ihnen sicher, schon gar nicht die Herzstücke des Shops: Insgesamt 23 MacBooks, 14 iPhones und 9 iPods schnappten sie sich von den Tischen. Nach 31 Sekunden war der Spuk auch schon wieder vorbei und so schnell wie sie kamen verschwanden sie wieder. 

Die Polizei allerdings ist nicht ganz so schnell wie die Wirbelwind-Diebe. Sie hat noch keine Spur von ihnen. Einziger Hoffnungsschimmer ist das Video der Überwachungskamera

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Kommentare