Plattform wird zur Schaukel

Video: Fensterputzer in Lebensgefahr

Shanghai - Zwei Fensterputzer sind in Shanghai bei der Arbeit in Lebensgefahr geraten, als starker Wind ihre Plattform in 492 Metern Höhe immer mehr aufschaukelte.

Zwei Arbeiter sollten am World Financial Center in Shanghai im 91. Stock von außen die Fenster putzen. Dafür stiegen sie in eine dafür vorgesehene Plattform und ließen sich abseilen. Allerdings herrschte an diesem Tag starker Wind, der die Plattform schließlich in eine lebensgefährliche Schaukel verwandelte. Die beiden hilflosen Arbeiter wurden auf der Plattform in 492 Metern Höhe wild hin und her geschleudert und krachten mehrfach gegen die Glasfront des Wolkenkratzers. Schließlich krachten sie - Berichten aus China zufolge - so heftig gegen eine der Scheiben, dass diese barst und die Fensterputzer samt Plattform im Gebäude landeten. Sie entkamen der lebensgefährlichen Schaukel mit leichten Verletzungen.

Rubriklistenbild: © Screenshot

Das könnte Sie auch interessieren

Video

Langkamp: „Jeder hat das Gefühl, dass er wichtig ist“

Werder-Verteidiger Sebastian Langkamp spricht über seinen ersten Startelf-Einsatz, Umstellungen nach seinem Wechsel von Hertha BSC nach Bremen sowie …
Langkamp: „Jeder hat das Gefühl, dass er wichtig ist“
Video

Personal-Update vor Stuttgart-Spiel

Vor dem Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart muss der SV Werder Bremen neben dem gelbgesperrten Thomas Delaney auch auf Ludwig Augustinsson …
Personal-Update vor Stuttgart-Spiel
Video

DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus: „Niederlage kein Drama“

Werder Bremen hat mit 1:2 bei Hannover 96 verloren. Die Niederlage ist kein Drama, findet DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus.
DeichStuben-Reporter Daniel Cottäus: „Niederlage kein Drama“
Video

Delaney: „Die Niederlage fühlt sich richtig schlecht an“

Auch einen Tag nach der 1:2-Niederlage von Werder Bremen gegen Hannover 96 ist die Enttäuschung bei Thomas Delaney groß.
Delaney: „Die Niederlage fühlt sich richtig schlecht an“

Meistgelesene Artikel

Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen

Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und kann seinen Augen nicht trauen

Mehr als 50 Verletzte bei Zugunglück in Salzburg - Passagiere im Schlaf überrascht

Mehr als 50 Verletzte bei Zugunglück in Salzburg - Passagiere im Schlaf überrascht

Unheimliche Aufnahmen! Diese mysteriöse Kreatur soll zwei Hunde zerfleischt haben

Unheimliche Aufnahmen! Diese mysteriöse Kreatur soll zwei Hunde zerfleischt haben

Schlafzimmer-Video geht viral: Darum wacht diese junge Frau müde auf

Schlafzimmer-Video geht viral: Darum wacht diese junge Frau müde auf