Schätzungen von Versicherungen

Texas-Explosion: Über 100 Millionen Euro Schaden

+
Polizeiautos am Gelände der explodierten Düngemittelfabrik.

West - Der von einer gewaltigen Explosion in einer Düngemittelfabrik in Texas angerichtete Schaden wird nach Schätzungen von Versicherungen vermutlich 100 Millionen Dollar (77 Millionen Euro) übersteigen.

Der Versicherungsrat von Texas stützte seine Einschätzung am Mittwoch auf Gespräche mit Versicherungsagenten und Sachverständige im Ort West, in dem am 17. April Dutzende von Häusern zerstört wurden. 14 Menschen kamen in der Explosion ums Leben, deren Ursache noch nicht ermittelt ist. 200 weitere Menschen wurden verletzt. Gegen die Betreiberfirma der Düngemittelfabrik in West, Adair Grain, wurden mindestens zwei Klagen eingereicht.

Explosion in Düngerfabrik in Texas

Explosion in Düngerfabrik in Texas

AP

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare