Klo verschmutzt: Hose runter für alle Schüler

Novara - Weil ein Schüler in der Pause die Kloschüssel verschmutzt hatte, mussten alle kleinen Jungs einer Grundschule in Norditalien die Unterhosen herunterlassen.

Dieser derbe Fall von Strafpädagogik an einer Schule nahe Novara im Piemont machte am Mittwoch in Italien Schlagzeilen: Die empörte Hausmeisterin hatte die Lehrerin der sieben und acht Jahre alten Schüler dazu gebracht, nach dem Übeltäter zu suchen, berichtete die Turiner “La Stampa“.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Als sich niemand meldete, musste einer nach dem anderen zur Toilette gehen und sich entblößen. Der “Täter“ wurde den Angaben zufolge gefunden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Wie werde ich Kirchenmaler/in?

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare