Verschmähter Lover terrorisiert die Ex im Tiefflug

+
Mit einem tieffliegenden Sportflugzeug terrorisierte der verschmähte Lover seine Ex.

Washington - Der Stalker kam vom Himmel: Ein Amerikaner (51) hat im US-Bundesstaat Kalifornien seine ehemalige Freundin terrorisiert, indem er mit einem Sportflugzeug im Tiefflug über ihrem Haus kreiste.

Wie US-Medien am Donnerstag (Ortszeit) berichteten, nervte der verschmähte Lover seine Ex schon seit Monaten durch seine unliebsamen Annäherungsversuche. Als Steigerung habe er jetzt zudem Flugblätter mit Beleidigungen abgeworfen. “Es begann bereits im April 2008, damals starteten wir unsere Ermittlungen“, sagte Polizeioffizier Tiffany Leftwich.

Die ehemalige Geliebte hatte dem Mann seinerzeit per juristischer Verfügung untersagt, ihr weiterhin nachzustellen. Jetzt setzte die Polizei dem Unwesen ein Ende. Nachdem der Pilot am Mittwoch mit seiner einmotorigen Sportmaschine von einem Flug über dem Haus der Ex gelandet war, legte sie dem Liebeskranken Handschellen um und ihn in Untersuchungshaft, berichtete die Zeitung “San Francisco Chronicle“.

dpa

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Beraterin: Trump veröffentlicht seine Steuerunterlagen nicht

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare