Sie kämpften gegen die Flammen

Verheerendes Feuer: Fünf Verletzte auf Korsika

Ajaccio - In der Nacht zum Samstag wüteten auf Korsika heftige Buschbrände. Rund 100 Einsatzkräfte waren im Einsatz - doch nicht alle kamen unbeschadet davon.   

Bei Buschbränden auf Korsika sind fünf Feuerwehrleute verletzt worden. Bei dem für die Jahreszeit besonders heftigen Feuer seien die Einsatzkräfte an den Händen und im Gesicht verletzt worden, teilten die örtlichen Behörden am Samstag mit. Überdies wurden drei Fahrzeuge der Feuerwehr von den Flammen zerstört. 

Folgt das große Waldsterben?

Die Brände waren am Samstagmorgen noch nicht unter Kontrolle. Durch die Flammen wurden nach Behördenangaben bereits mehr als 40 Hektar Wald zerstört. Rund einhundert Feuerwehrleute waren im Einsatz. Unterstützung erhielten sie von Spezialkräften des Zivilschutzes und durch zwei Löschflugzeuge.

AFP/ Video: Snack TV

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Die Spitzenküche sucht Qualität vor Ort

Die Spitzenküche sucht Qualität vor Ort

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

Meistgelesene Artikel

Teurer Tropfen: Whisky im Wert von mehr als 650.000 Euro in Paris gestohlen

Teurer Tropfen: Whisky im Wert von mehr als 650.000 Euro in Paris gestohlen

Erdbeben der Stärke 5,4 erschüttert Südosten von Südkorea

Erdbeben der Stärke 5,4 erschüttert Südosten von Südkorea

Mann lässt sich chinesischen Schriftzug tätowieren - damit sorgt er für eine Menge Lacher

Mann lässt sich chinesischen Schriftzug tätowieren - damit sorgt er für eine Menge Lacher

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Kommentare