Jetzt droht US-Amerikanerin Haft

18-Jährige stellte Vergewaltigung ihrer Freundin live ins Netz

Columbus - Während sich ihr Partner an ihrer Freundin verging, soll eine 18-Jährige die Vergewaltigung via Periscope live ins Netz gestellt haben. Nun droht der jungen Frau eine Gefängnisstrafe.

Eine 18 Jahre Amerikanerin soll die Vergewaltigung ihrer jüngeren Freundin gefilmt und ins Internet gestellt haben. US-Medien zufolge drohen der jungen Frau und ihrem Partner im Fall einer Verurteilung jeweils bis zu 40 Jahre Haft. Die 18-Jährige, ihr Partner (29) und die 17 Jahre alte Freundin trafen sich laut den Berichten in einer Wohnung in Columbus (US-Bundesstaat Ohio). Der Freund der später Angeklagten sei über die 17-jährige hergefallen, während seine Freundin die Vergewaltigung mit Periscope ins Internet übertrug, einer App für Live-Videos.

Die Staatsanwaltschaft bestätigte unter anderem der „New York Post“, dass ein Freund der 18-Jährigen die Polizei auf das Video aufmerksam gemacht habe. Er war über Twitter mit ihr verbunden und hatte den Livestream gesehen. Die 18-Jährige und der 29-Jährige wurden angeklagt. Sie müssen sich wegen Vergewaltigung, sexueller Nötigung, Entführung und des verbotenen Filmens einer nackten Minderjährigen verantworten. Der Angeklagte sollte sich am Freitag einer Anhörung stellen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Schweden mühen sich zum Sieg - "Wir haben uns reingehängt"

Schweden mühen sich zum Sieg - "Wir haben uns reingehängt"

Tag des offenen Hofes in Lembruch

Tag des offenen Hofes in Lembruch

Lesefreude-Fest im Landpark Lauenbrück

Lesefreude-Fest im Landpark Lauenbrück

40-jähriges Bestehen der Seniorengruppe Westervesede

40-jähriges Bestehen der Seniorengruppe Westervesede

Meistgelesene Artikel

Mann belästigt Siebenjährige: Unfassbarer Vorfall in Drogeriemarkt 

Mann belästigt Siebenjährige: Unfassbarer Vorfall in Drogeriemarkt 

Achterbahn-Unglück: Gondel dreht plötzlich um - Menschen stürzen zehn Meter tief

Achterbahn-Unglück: Gondel dreht plötzlich um - Menschen stürzen zehn Meter tief

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum

Plus-Size-Model macht im Bikini Badeurlaub und fühlt sich auf einmal fies verspottet 

Plus-Size-Model macht im Bikini Badeurlaub und fühlt sich auf einmal fies verspottet 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.