Verdächtiges Paket auf Mailänder Flughafen entdeckt

+
Der Mailänder Flughafen Malpensa

Rom - Sprengstoffexperten haben auf dem Mailänder Flughafen Malpensa am Dienstag ein verdächtiges Paket gezielt zur Explosion gebracht.

Es wurde in einer Männertoilette im Check-In-Bereich entdeckt, wie eine Sprecherin des Flughafenbetreibers mitteilte. Berichte, wonach das Paket mit einem Zünder und einem Funkempfänger versehen war, bestätigte die Sprecherin nicht. Der Nachrichtenagentur ANSA zufolge war außerdem unklar, ob es Sprengstoff enthielt.

Das könnte Sie auch interessieren

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

Kommentare