Las Vegas: Mann schießt auf vorbeifahrende Autos

Las Vegas - Ein Mann hat am Donnerstag auf einer Schnellstraße in Las Vegas auf vorbeifahrende Autos geschossen und dabei mindestens eine Person verletzt. Dann schoss die Polizei.

Polizisten schossen den Schützen dann nieder und nahmen ihn fest. Der Vorfall ereignete sich nach Polizeiangaben am Nachmittag gegen 14.30 Uhr (Ortszeit) auf der Interstate 15 südlich des bekannten Las Vegas Strip.

Die Verletzungen der Beteiligten seien nicht lebensbedrohlich, hieß es. Die Interstate 15 wurde kurzzeitig in eine Richtung gesperrt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare