Las Vegas: Mann schießt auf vorbeifahrende Autos

Las Vegas - Ein Mann hat am Donnerstag auf einer Schnellstraße in Las Vegas auf vorbeifahrende Autos geschossen und dabei mindestens eine Person verletzt. Dann schoss die Polizei.

Polizisten schossen den Schützen dann nieder und nahmen ihn fest. Der Vorfall ereignete sich nach Polizeiangaben am Nachmittag gegen 14.30 Uhr (Ortszeit) auf der Interstate 15 südlich des bekannten Las Vegas Strip.

Die Verletzungen der Beteiligten seien nicht lebensbedrohlich, hieß es. Die Interstate 15 wurde kurzzeitig in eine Richtung gesperrt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Bei "Valletta 2018" feiert ganz Malta

Robust und schnittverträglich: Berberitze als Buchs-Ersatz

Robust und schnittverträglich: Berberitze als Buchs-Ersatz

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

Kommentare