In Niederbayern

Vater stirbt bei Autounfall im Beisein seines Sohnes - Zehnjähriger in Lebensgefahr

Ein Horror-Unfall hat den Abend in Achslach, in Niederbayern, überschattet. Bei einem Zusammenstoß kam ein Vater vor den Augen seines Sohnes ums Leben. 

Achslach - Ein 38-jähriger Vater ist bei einem Autounfall in Niederbayern im Beisein seines Sohnes ums Leben gekommen. Der Zehnjährige saß auf dem Beifahrersitz und wurde lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei mitteilte. 

Vater und Sohn waren am Samstagabend auf einer Kreisstraße nahe Achslach unterwegs, als ein entgegenkommendes Auto von der Spur abkam und in ihren Wagen raste. Der Vater starb noch in den Trümmern, sein Sohn kam ins Krankenhaus. Der 27-jährige Unfallverursacher wurde schwer, seine Begleiterin leicht verletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Malte Christians

Das könnte Sie auch interessieren

BVB dominiert bei Weinzierl-Debüt - FCB beendet Negativserie

BVB dominiert bei Weinzierl-Debüt - FCB beendet Negativserie

Fotostrecke: Eggestein-Show auf Schalke

Fotostrecke: Eggestein-Show auf Schalke

Tausende Migranten warten auf Einreise nach Mexiko

Tausende Migranten warten auf Einreise nach Mexiko

Saudi-Arabien räumt gewaltsamen Tod Kashoggis ein

Saudi-Arabien räumt gewaltsamen Tod Kashoggis ein

Meistgelesene Artikel

Perverse schneidet Mutter Baby aus Bauch - aber das Schlimmste kommt erst noch

Perverse schneidet Mutter Baby aus Bauch - aber das Schlimmste kommt erst noch

Behörden untersuchen Gründe: 36 schwangere Schülerinnen an einem Gymnasium

Behörden untersuchen Gründe: 36 schwangere Schülerinnen an einem Gymnasium

Milliarden-Jackpot: Rekord löst Lotto-Fieber aus - auch Deutsche können mitspielen

Milliarden-Jackpot: Rekord löst Lotto-Fieber aus - auch Deutsche können mitspielen

Tragischer Unfall: Student stürzt beim Fensterputzen in den Tod

Tragischer Unfall: Student stürzt beim Fensterputzen in den Tod

Kommentare