Vater soll sechsjähriges Kind getötet haben

+
Einsatz vor einem Haus in Munderkingen (Baden-Württemberg): Hier soll ein 42-Jähriger sein Kind getötet haben. Foto: Thomas Warnack

Munderkingen (dpa) - Ein 42-Jähriger soll in der baden-württembergischen Kleinstadt Munderkingen sein eigenes Kind getötet haben.

Der Mann sei am Mittwochabend vorläufig festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher heute. Das Kind war demnach sechs Jahre alt. Weitere Details wurden zunächst nicht genannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Einzelkritik: Nur Pavlenka in guter Form

Einzelkritik: Nur Pavlenka in guter Form

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Terroropfer sollen mehr Entschädigungen und Hilfe bekommen

Terroropfer sollen mehr Entschädigungen und Hilfe bekommen

Weihnachtskonzert der Rotenburger Kantor-Helmke-Schule

Weihnachtskonzert der Rotenburger Kantor-Helmke-Schule

Meistgelesene Artikel

Sturmböen von bis zu 160km/h: Wo es heute ungemütlich wird

Sturmböen von bis zu 160km/h: Wo es heute ungemütlich wird

Buschfeuer erreichen L.A. - Luxusvillen in Bel Air bedroht

Buschfeuer erreichen L.A. - Luxusvillen in Bel Air bedroht

Ausgetrickst: So wurde eine Gartenlaube bei TripAdvisor zum besten Restaurant Londons

Ausgetrickst: So wurde eine Gartenlaube bei TripAdvisor zum besten Restaurant Londons

Nach Zugunglück von Meerbusch: Streckenfreigabe unklar

Nach Zugunglück von Meerbusch: Streckenfreigabe unklar

Kommentare