Vater und Sohn hängen kopfüber in Achterbahn fest

Peking - Was als Freizeitspaß gedacht war, endete in einem Horrortrip. Ein Vater bestieg mit seinem Sohn eine Achterbahn, doch dann blieb das Gefährt am höchsten Punkt stecken und die beiden hingen kopfüber fest.

Zwar eilten die Rettungskräfte dem Duo schnell zur Hilfe, aber auf dem  regennasse Boden konnten die Helfer ihre schwere Technik kaum einsetzen.

Es dauerte demzufolge länger als eine halbe Stunde, bis die beiden Fahrgäste aus ihrem Stillstand gerettet werden konnten, mit Seilen und per Handarbeit. Der Vater und sein Sohn konnten lebend geborgen werden. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Zunächst war über ihren genauen Gesundheitszustand nichts Näheres zu erfahren.

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Gefahrgut-Unfall auf der Autobahn 1

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare