Vater findet vier Kinder tot im Kühlschrank

Istanbul - Ein türkischer Familienvater hat seine vier vermissten Kinder tot im Kühlschrank eines verlassenen Gebäudes gefunden. Wie es zu dem Drama kam:

Die drei Mädchen und ein Junge seien ersten Untersuchungsergebnissen zufolge beim Spielen in das Gerät gekrabbelt und dann erstickt, berichteten türkische Medien am Dienstag aus dem zentralanatolischen Dorf Tavsancali.

Die Leichen der sechs bis elf Jahre alten Kinder wurde zur Gerichtsmedizin gebracht. Der Kühlschrank ist ein größeres Modell, wie es früher in Geschäften eingesetzt wurde. Es kann nur von außen geöffnet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Kommentare