Vater richtet Sohn (15) regelrecht hin

Washington - Nach einem heftigen Streit hat ein Mann in Highland Park im US-Bundesstaat Michigan seinen 15-jährigen Sohn regelrecht hingerichtet.

Wie die lokalen Medien berichteten, zerrte der Mann zunächst seinen nackten Sohn auf ein freies Feld hinter dem Haus. Dort habe sich der weinende und um sein Leben flehende Teenager auf den Boden knien müssen, ehe ihn sein Vater mit einem Pistolenschuss in den Hinterkopf tötete. Anschließend sei der Mann nach den Worten einer Zeugin “weggefahren und hat so getan, als wäre nichts geschehen“. Die Polizei nahm den Mann wenige Stunden später fest.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Kommentare