Utah: Tausende protestieren in Unterwäsche

Salt Lake City - Mehrere tausende Menschen haben sich in Salt Lake City bis auf die Unterwäsche ausgezogen und mit einem Lauf durch die Stadt gegen die konservativen Gesetze des US-Staates protestiert.

Ziel des Laufs am Samstag sei es gewesen, Menschen zusammenzubringen, die genug von den Gesetzen des Staate hätten, erklärten die Organisatoren. Einige der Demonstranten warben auf ihrer Unterwäsche noch für ihre politischen Ziele wie zum Beispiel gleichgeschlechtliche Ehen. Salt Lake City ist die Heimat der Mormonen, die gleichgeschlechtliche Ehen strikt ablehnen. An dem Lauf beteiligten sich schätzungsweise 3000 Menschen.

Protest in Unterwäsche

Utah: Tausende protestieren in Unterwäsche

dapd

Rubriklistenbild: © dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Meistgelesene Artikel

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Herrchen und Haustiere nach Hurrikan in Puerto Rico wieder vereint

Herrchen und Haustiere nach Hurrikan in Puerto Rico wieder vereint

Kommentare