Epizentrum nahe Fukushima

Nahe der Atomruine Fukushima: Erdbeben der Stärke 6,1 im Pazifik bei Japan

Keine 24 Stunden nach dem schweren Erdbeben in Mexiko hat auch vor Japan die Erde stark gebebt.

Berlin/Tokio - Keine 24 Stunden nach dem schweren Erdbeben in Mexiko hat auch vor Japan die Erde stark gebebt. Das Beben hatte eine Stärke von 6,1, wie die amerikanische Erdbebenwarte USGS am Mittwochabend (MESZ) mitteilte. Das Epizentrum lag im Pazifik, einige hundert Kilometer östlich der Atomruine Fukushima. Berichte über Schäden oder Verletzte gab es zunächst nicht. In Mexiko hatte am Dienstag ein Erdbeben der Stärke 7,1 verheerende Schäden angerichtet und mehr als 220 Menschen getötet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bayern als Gruppensieger ins Achtelfinale - Müller sieht Rot

Bayern als Gruppensieger ins Achtelfinale - Müller sieht Rot

Straßburger Angreifer rief laut Zeugen "Allahu Akbar"

Straßburger Angreifer rief laut Zeugen "Allahu Akbar"

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Fotostrecke: So lief das Werder-Training am Mittwoch

Beide Koreas überprüfen Abrüstung von Grenzkontrollposten

Beide Koreas überprüfen Abrüstung von Grenzkontrollposten

Meistgelesene Artikel

Pikantes Pyramiden-Foto sorgt für riesigen Skandal

Pikantes Pyramiden-Foto sorgt für riesigen Skandal

Schock-Video! Mann wird aus dem Nichts vor Lkw geschubst

Schock-Video! Mann wird aus dem Nichts vor Lkw geschubst

Dieser Neunjährige kippt ein 100 Jahre währendes, irres Verbot - das nächste hat er bereits im Visier

Dieser Neunjährige kippt ein 100 Jahre währendes, irres Verbot - das nächste hat er bereits im Visier

A1 bei Bremen: Französisches Fahrzeug in Zusammenhang mit Straßburg-Attentäter gestürmt 

A1 bei Bremen: Französisches Fahrzeug in Zusammenhang mit Straßburg-Attentäter gestürmt 

Kommentare