USA: Vier Polizisten erschossen

+
Unbekannte haben vier Polizisten im US-Bundesstaat Washington erschossen (Symbolbild).

Washington - Unbekannte haben vier Polizisten im US-Bundesstaat Washington erschossen. Die Beamten hätten in einem Café in Parkland gesessen, als zwei Männer hereinstürmten und das Feuer eröffneten.

“Es war ein gezielter Angriff auf die Polizisten“, sagte der Sprecher des Sheriffs, Ed Troyer. Die Hintergründe des Verbrechens waren zunächst unklar. Erste Ermittlungen hätten ergeben, dass es kein Raubüberfall war, sagte Troyer der Lokalzeitung “The News Tribune of Tacoma“. In der Nähe des Tatorts befinde sich ein Stützpunkt der US- Luftwaffe.

Ermittlungen zufolge handelte es sich bei den Angreifern um zwei Männer, einen Weißen und einen Schwarzen. Das Verbrechen habe sich etwa um 8.30 Uhr lokaler Zeit ereignet. Die Polizisten hätten in dem Café an ihren Computern gearbeitet, berichtete der lokale TV-Sender Komo. Zur Zeit des Angriffs seien mehrere Gäste und Bedienstete in dem Café gewesen, es habe aber keine weiteren Opfer oder Verletzte gegeben, hieß es.

dpa

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare