USA: Sieben Tote bei Verfolgungsjagd

+
Ein Polizeiauto wie dieses war bei der Verfolgungsjagd beteiligt.

San Francisco - Bei einer Verfolgungsjagd mit der Polizei sind in Kalifornien sieben Menschen, darunter vier Kinder, ums Leben gekommen.

Wie die Zeitung Fresno Bee am Sonntag berichtete, wollten Polizisten einen Wagen mit drei Erwachsenen wegen eines Verkehrsvergehens anhalten, doch der Fahrer raste davon. Nach einer kurzen Verfolgung überfuhr er ein Stopp-Schild und krachte mit hohem Tempo in einen Kleinlastwagen mit zwei Erwachsenen und fünf Kindern.

Vier Kinder unter sieben Jahren, sowie die drei Männer, die von der Polizei verfolgt wurden, starben an der Unfallstelle. Die übrigen drei Insassen erlitten teilweise schwere Verletzungen. Der Vorfall ereignete sich in dem Ort Dinuba in einer ländlichen Region Mittelkaliforniens.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Xi Jinping warnt vor Gefahren für China

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Sparsam arbeiten: So pariert man ein Rinderfilet

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Meistgelesene Artikel

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Kommentare