Beide in „verwirrtem“ Zustand

Mutter und Tochter festgenommen: Sie sollen fünf Angehörige ermordet haben - darunter drei Kinder

+
Eine Frau und ihre Tochter stehen in den USA unter Verdacht, fünf Mitglieder der eigenen Familie getötet zu haben. (Symbolfoto)

In den USA wurden eine Frau und ihre 19-jährige Tochter festgenommen. Die beiden Frauen stehen unter Verdacht, fünf Familienmitglieder ermordet zu haben. Alle Opfer wurden erwürgt.

Morrisville - Eine Frau und ihre Tochter stehen in den USA unter Verdacht, fünf Mitglieder der eigenen Familie getötet zu haben, darunter drei Kinder. Wie die Staatsanwaltschaft im Bundesstaat Pennsylvania am Dienstag mitteilte, wurden die 45-Jährige und ihre 19-jährige Tochter festgenommen und formell des fünffachen Mordes beschuldigt. Nach Angaben der Polizei wurden alle fünf Opfer erwürgt.

Laut einem Gerichtsdokument gaben beide Frauen ihre Verwicklung in die Tötung der fünf Angehörigen zu. Nach ihren Angaben soll jedoch zwischen allen Familienmitgliedern ein kollektiver Suizid vereinbart gewesen sein, der in ihren beiden Fällen fehlgeschlagen sei.

Mord in den USA: Kinder hätten „über Suizid gesprochen“

Die beiden Frauen sagten den Angaben zufolge aus, dass sie alle "sterben wollten". Auch die Kinder hätten "über Suizid gesprochen". Die zwei Frauen waren zusammen mit den Leichen am Montag in einer Wohnung in der Stadt Morrisville rund hundert Kilometer südlich von New York gefunden worden.

Die Mutter und ihre 19-jährige Tochter hätten sich in einem "verwirrten" Zustand befunden, hieß es in dem Gerichtsdokument. Die Wohnung befand sich demnach in chaotischem Zustand. Möbel waren umgedreht und zerbrochenes Glas überall verstreut.

Bei zwei der Toten handelt es sich um Kinder der 45-Jährigen im Alter von 25 und 13 Jahren. Die anderen drei Opfer sind ihre 42-jährige Schwester und deren neunjährige Zwillingstöchter.

Lesen Sie auch: Unfassbare Gräueltat: Eltern lösen ihre Tochter in Säure auf

Auch interessant:  Familie prüft Aufnahmen von Überwachungskamera - dann sieht sie fassungslos DAS

afp

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Trump: Türkei verkündet dauerhafte Waffenruhe in Nordsyrien

Trump: Türkei verkündet dauerhafte Waffenruhe in Nordsyrien

Fotostrecke: „Ischa Werder“ auf dem Freimarkt

Fotostrecke: „Ischa Werder“ auf dem Freimarkt

Schnuffi - verzweifelt gesucht

Schnuffi - verzweifelt gesucht

Tui setzt auf eigene Hotels und Ausflüge

Tui setzt auf eigene Hotels und Ausflüge

Meistgelesene Artikel

Rätsel um Ungeheuer von Loch Ness endlich gelöst? Experten haben einen ganz konkreten Verdacht

Rätsel um Ungeheuer von Loch Ness endlich gelöst? Experten haben einen ganz konkreten Verdacht

Explosive Mischung bahnt sich an - Wetterdienst warnt vor gefährlichem Phänomen in Urlaubsregion

Explosive Mischung bahnt sich an - Wetterdienst warnt vor gefährlichem Phänomen in Urlaubsregion

Studentin verschickt vermeintlich harmloses Bild - und bemerkt pikantes Detail nicht

Studentin verschickt vermeintlich harmloses Bild - und bemerkt pikantes Detail nicht

Bräutigam vergeht sich an Brautjungfer - Zukünftige reagiert unfassbar

Bräutigam vergeht sich an Brautjungfer - Zukünftige reagiert unfassbar

Kommentare