Mann trennt sich mit Guillotine den Arm ab

Bellingham - Schlimmer Unfall im US-Bundesstaat Washington: Ein Amerikaner hat sich dort eine Guillotine gebaut. Bei einem Missgeschick verlor er seinen rechten Arm.

Am Donnerstag morgen betrat ein Mann die Klinik in Bellingham (Washington) und verlangte nach medizinischer Hilfe - ihm fehlte der recht Arm!

Laut dem Nachrichtenportal king5.com hatte sich der Mann in der Nähe der Klinik selber eine Guillotine gebaut - und sich damit versehentlich sein Gliedmaß abgetrennt.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die Polizei fand den Arm neben der Heimwerkerarbeit und brachte diesen in die Klinik, wo die Ärzte versuchten, ihn wieder anzunähen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Experten angespannt: Asteroid raste auf Erde zu - und verfehlte sie nur knapp

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Pechvogel-Frau landet einen viralen Hit mit dem Versuch, ihr Handy zu retten

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai: Extremsportler bricht sich beide Füße

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Gericht: Strafbefehle müssen in Sprache des Empfängers übersetzt werden

Kommentare