USA erwarten "lebensbedrohliche Tornados"

+
Von einem Tornado hinterlassene Verwüstungen in Joplin, Missouri (Archivbild).

Oklahoma City - Der Nationale Wetterdienst der USA hat für den heutigen Samstag eine ungewöhnlich deutliche Tornadowarnung herausgegeben.

In zentralen Staaten würden “lebensbedrohliche“ Wirbelstürme erwartet, hieß es. Es sei erst das zweite Mal in der Geschichte des Landes, dass 24 Stunden im Vorfeld eine solche Warnung erfolge, sagte Russ Schneider , der Leiter des zum US-Wetterdienst gehörenden Zentrums für Sturmvorhersage. Erste kleinere Tornados wurden den Angaben zufolge bereits in Oklahoma registriert.

Tornados richten verheerende Schäden an

Tornados richten verheerende Schäden an

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Meistgelesene Artikel

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons

Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons

Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt

Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt

Kommentare