War es ihre eigene Tochter?

Leiche von US-Touristin in Koffer entdeckt

+
In diesem Koffer wurde die Leiche der Amerikanerin gefunden.

Denpasar - Horrorfund auf Bali: In einem blutverschmierten Koffer haben Polizisten die Leiche einer US-Touristin entdeckt. Ihre eigene Tochter steht unter Mordverdacht.

Ihre Tochter (19) und deren Freund (21) wurden verhaftet, wie die Polizei am Donnerstag berichtete. Die beiden hätten den Koffer in einem Taxi vor dem Hotel zurückgelassen, in dem alle drei genächtigt hatten. Sie wurden in einem anderen Hotel gefasst. „Sie sagen, die Frau sei von bewaffneten Räubern in ihrem Zimmer überfallen worden“, sagte der Polizeichef. „Aber das deckt sich nicht mit den Ermittlungen.“ Die Mutter (62) sei offenbar mit einem Gegenstand erschlagen worden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion