US-Kampfflugzeug nach fast 65 Jahren aus See geborgen

+
Ein Spezialteam hebt das Flugzeug vom Typ F6F-3 Hellcat in Waukegan Harbor (US-Bundesstaat Illinois) an Land.

Waukegan Harbor - Fast 65 Jahre lag es am Grund des Michigan Sees - nun ist ein Kampfflugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg wieder an die Oberfläche geholt worden.

Ein Spezialteam hob das Flugzeug vom Typ F6F-3 Hellcat in Waukegan Harbor im US-Bundesstaat Illinois an Land. Der Pilot hatte die Maschine am 5. Januar 1945 beim Landeanflug nicht abbremsen können und war mit ihr in das eisige Wasser gestürzt. Der Soldat im Cockpit, der heute 89-jährige Walter Elcock, war gerettet worden. Seinem Enkelsohn hatte die Geschichte keine Ruhe gelassen. Er sorgte dafür, dass das Flugzeug geborgen wurde.

dpa

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Meistgelesene Artikel

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Auto rast in Melbourne in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Auto rast in Melbourne in Menschenmenge: Drei Tote, 20 Verletzte

Kommentare