US-Bürgermeister und Religionsführer festgenommen

Washington - Das FBI hat am Donnerstag in New Jersey und in New York mehrere Bürgermeister, einen Abgeordneten, einen Stadtratsvorsitzenden und eine Reihe von Religionsführern festgenommen.

Sie stehen nach Medienberichten unter dem Verdacht der Geldwäsche und Korruption. Unter den 30 Festgenommenen befinden sich demnach die Stadtoberhäupter von Hoboken und Secaucus (New Jersey) sowie Rabbiner syrisch-jüdischer Gemeinden im New Yorker Stadtteil Brooklyn und sowie Deal (wiederum New Jersey).

Die Ermittlungen hätten vor zwei Jahren begonnen, hieß es weiter. Einzelheiten wollte das FBI später auf einer Pressekonferenz mitteilen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Kommentare