Urlauber sitzen fünf Stunden auf Säule fest

+
Sechs Urlauber haben infolge einer Aufzugpanne stundenlang in luftiger Höhe auf der Kolumbus-Säule in Barcelona festgesessen.

Barcelona - Sechs Urlauber haben infolge einer Aufzugpanne stundenlang in luftiger Höhe auf der Kolumbus-Säule in Barcelona festgesessen.

Wie der staatliche spanische Rundfunk RNE am Dienstag berichtete, konnten die Besucher aus Südspanien und Japan nach mehr als fünf Stunden mit Hilfe eines Krans in einer Metallkabine von dem 60 Meter hohen Denkmal auf die Erde herabgelassen werden.

Die Säule am Ende der Flaniermeile “Las Ramblas“ ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der katalanischen Metropole. Von einer kleinen Plattform aus hat man einen herrlichen Ausblick auf den Hafen und die Stadt. Das Denkmal war zu Ehren des Amerika-Entdeckers Christoph Kolumbus zur Weltausstellung 1888 errichtet worden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

ESA- und Nasa-Forscher wollen an harmlosem Asteroiden für den Ernstfall üben

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

Mann drohen drei Jahre Haft in Dubai - der Grund dafür macht sprachlos

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

UN-Generalsekretär fordert weltweite Abschaffung der Todesstrafe

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

Krankenhaus-Attraktion: Supermann kommt zum Fensterputzen

Kommentare