Unterstützung für Taliban gesunken

Kabul - Die Unterstützung für die Taliban unter der afghanischen Bevölkerung hat einer neuen Studie zufolge in den vergangenen Jahren kontinuierlich nachgelassen.

Wie aus der am Dienstag veröffentlichten Studie der in San Francisco ansässigen Asia Foundation hervorgeht, sprachen sich 82 Prozent der Befragten für Bemühungen um eine Versöhnung mit Aufständischen und deren Reintegration aus. Die Zahl derjenigen, die nach eigenen Angaben die Ziele der Taliban teilen, ging auf 29 Prozent zurück. Im vergangenen Jahr waren es noch 40, 2009 sogar 56 Prozent. Für die von den USA unterstütze Umfrage wurden im Juli 6348 Erwachsene in den 34 Provinzen Afghanistans befragt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

A-Capella-Quartett mit humorvoll-musikalischem Programm in Weyhe

Meistgelesene Artikel

Perchtenlauf gerät außer Kontrolle: Zuschauer angegriffen, Mädchen verletzt

Perchtenlauf gerät außer Kontrolle: Zuschauer angegriffen, Mädchen verletzt

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Deutscher tötete seine thailändische Freundin - nun steht er vor Gericht 

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Irgendwas stimmt nicht! Dieses vermeintliche Festival-Foto macht das Netz verrückt

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Tödlicher Schuss in Hamburg - Festnahme in den Niederlanden

Kommentare