Unterstützung für Taliban gesunken

Kabul - Die Unterstützung für die Taliban unter der afghanischen Bevölkerung hat einer neuen Studie zufolge in den vergangenen Jahren kontinuierlich nachgelassen.

Wie aus der am Dienstag veröffentlichten Studie der in San Francisco ansässigen Asia Foundation hervorgeht, sprachen sich 82 Prozent der Befragten für Bemühungen um eine Versöhnung mit Aufständischen und deren Reintegration aus. Die Zahl derjenigen, die nach eigenen Angaben die Ziele der Taliban teilen, ging auf 29 Prozent zurück. Im vergangenen Jahr waren es noch 40, 2009 sogar 56 Prozent. Für die von den USA unterstütze Umfrage wurden im Juli 6348 Erwachsene in den 34 Provinzen Afghanistans befragt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Nach Amokfahrt: Säugling erliegt seinen Verletzungen

Kommentare