Krieg und Flucht

Unicef Foto des Jahres 2017 - Das Gesicht einer geschundenen Kindheit

UNICEF Foto des Jahres 2017 - 1. Preis:  Das Siegerfoto des internationalen Foto-Wettbewerbs "Unicef-Foto des Jahres 2017" des israelischen Fotografen Muhammed Muheisen zeigt das syrische Flüchtlingsmädchen Zahra Mahmoud (5) aus Deir el-Zour am 11.03.2016 in einer Zeltstadt am Stadtrand von Mafraq (Jordanien).
1 von 3
UNICEF Foto des Jahres 2017 - 1. Preis:  Das Siegerfoto des internationalen Foto-Wettbewerbs "Unicef-Foto des Jahres 2017" des israelischen Fotografen Muhammed Muheisen zeigt das syrische Flüchtlingsmädchen Zahra Mahmoud (5) aus Deir el-Zour am 11.03.2016 in einer Zeltstadt am Stadtrand von Mafraq (Jordanien).
UNICEF Foto des Jahres 2017 - 3. Preis:  Das drittplatzierte Foto des internationalen Foto-Wettbewerbs "Unicef-Foto des Jahres 2017" des Fotografen Kevin Frayer zeigt einen weinenden Rohingya-Jungen, der am 20.09.2017 bei der Ankunft des Lebensmitteltransports in einem Flüchtlingslager der Rohingya am Golf von Bengalen hoffnungsvoll seine Hand aufhält. A
2 von 3
UNICEF Foto des Jahres 2017 - 3. Preis:  Das drittplatzierte Foto des internationalen Foto-Wettbewerbs "Unicef-Foto des Jahres 2017" des Fotografen Kevin Frayer zeigt einen weinenden Rohingya-Jungen, der am 20.09.2017 bei der Ankunft des Lebensmitteltransports in einem Flüchtlingslager der Rohingya am Golf von Bengalen hoffnungsvoll seine Hand aufhält.
UNICEF Foto des Jahres 2017 - 2. Preis:  Das zweitplatzierte Foto des internationalen Foto-Wettbewerbs "Unicef-Foto des Jahres 2017" des Fotografen K.M. Asad zeigt ein Rohingya-Flüchtling mit ihrem Sohn nachdem sie am 14.09.2017 auf einem Boot nach Shapuree (Bangladesch) geflüchtet sind.
3 von 3
UNICEF Foto des Jahres 2017 - 2. Preis:  Das zweitplatzierte Foto des internationalen Foto-Wettbewerbs "Unicef-Foto des Jahres 2017" des Fotografen K.M. Asad zeigt ein Rohingya-Flüchtling mit ihrem Sohn nachdem sie am 14.09.2017 auf einem Boot nach Shapuree (Bangladesch) geflüchtet sind.

Das Unicef-Foto des Jahres 2017 zeigt die Verstörung, die Krieg und Flucht in den Augen eines Kindes hinterlassen. 

Berlin - "Die Augen von Kindern sagen die Wahrheit", erklärte Elke Büdenbender, Schirmherrin von Unicef Deutschland bei der Preisverleihung in Berlin. "Das Foto der kleinen Zahra erzählt eindringlich von dem Schrecken und der Trostlosigkeit, die sie in ihrem jungen Leben bereits erleben musste. Man muss dieses Gesicht immer wieder anschauen. Es steht für das Schicksal von Millionen Kindern."

Der zweifache Pulitzer-Preisträger Muhammed Muheisen fotografierte die fünfjährige Zahra aus Syrien in einem Flüchtlingslager in einem Vorort von Mafraq in Jordanien. In Zahras Gesicht begegnet dem Betrachter stellvertretend das stille Leid von Millionen Kindern in den Krisenländern der Erde.

1. Preis: Das Siegerfoto des internationalen Foto-Wettbewerbs "Unicef-Foto des Jahres 2017" des israelischen Fotografen Muhammed Muheisen zeigt das syrische Flüchtlingsmädchen Zahra Mahmoud (5) aus Deir el-Zour am 11.03.2016 in einer Zeltstadt am Stadtrand von Mafraq (Jordanien).

2. Preis:  Das zweitplatzierte Foto des internationalen Foto-Wettbewerbs "Unicef-Foto des Jahres 2017" des Fotografen K.M. Asad zeigt ein Rohingya-Flüchtling mit ihrem Sohn nachdem sie am 14.09.2017 auf einem Boot nach Shapuree (Bangladesch) geflüchtet sind.

3. Preis:  Das drittplatzierte Foto des internationalen Foto-Wettbewerbs "Unicef-Foto des Jahres 2017" des Fotografen Kevin Frayer zeigt einen weinenden Rohingya-Jungen, der am 20.09.2017 bei der Ankunft des Lebensmitteltransports in einem Flüchtlingslager der Rohingya am Golf von Bengalen hoffnungsvoll seine Hand aufhält.

dpa/ml

Das könnte Sie auch interessieren

Erntefest in Etelsen

Aber mal so richtig groß war in diesem Jahr der Umzug beim Etelser Dorfgemeinschafts- und Erntefest. Die Stimmung war in weiten Teilen prächtig. …
Erntefest in Etelsen

Volkslauf in Bruchhausen-Vilsen

Pünktlich um 10 Uhr starteten auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Laufbegeisterte zum Volkslauf am Sonntag. Kurz davor starteten die Walker, …
Volkslauf in Bruchhausen-Vilsen

Altstadtfest in Nienburg

Friedlich hat das Nienburger Altstadtfest begonnen – und so soll es auch bis zum Sonntag weitergehen.
Altstadtfest in Nienburg

Tag der offenen Tür bei Kinderhospiz Löwenherz

Mehr als 5000 Besucher kamen zum Tag der offenen Tür beim Kinderhospiz Löwenherz in Syke.
Tag der offenen Tür bei Kinderhospiz Löwenherz

Meistgelesene Artikel

Ärzte finden eine Schildkröte in Unterleib einer Frau - Polizei geht nun schlimmem Verdacht nach

Ärzte finden eine Schildkröte in Unterleib einer Frau - Polizei geht nun schlimmem Verdacht nach

Wie peinlich! Airline schreibt Namen auf Flugzeug falsch, aber reagiert grandios

Wie peinlich! Airline schreibt Namen auf Flugzeug falsch, aber reagiert grandios

Sie wollte zum Polterabend: Braut schleudert bei Traktor-Crash gegen Steinmauer - jede Hilfe kommt zu spät

Sie wollte zum Polterabend: Braut schleudert bei Traktor-Crash gegen Steinmauer - jede Hilfe kommt zu spät

Nach dem Höhlen-Drama in Thailand: IOC-Chef Bach lädt Kinder zu Jugend-Olympia ein

Nach dem Höhlen-Drama in Thailand: IOC-Chef Bach lädt Kinder zu Jugend-Olympia ein

Kommentare