Unglück in Zell am Ziller

Vater prallt vor Augen der Kinder gegen Baum und stirbt

Zell am Ziller - Was für ein tragisches Unglück: Vor den Augen seiner Kinder ist ein Familienvater aus Belgien beim Skifahren gestürzt und gegen einen Baum geprallt. Für ihn gab‘s keine Rettung.

Ein Familienvater aus Belgien ist am Sonntag beim Skifahren in Tirol tödlich verunglückt. Nach Angaben der österreichischen Polizei war der 43-Jährige im Skigebiet Zillertal Arena mit seiner Frau und drei Kindern auf einer roten Piste unterwegs gewesen. Plötzlich sei der Skifahrer gestürzt, in ein Waldstück gerutscht und dort gegen einen Baum geprallt. Einsatzkräfte versuchten noch, den Mann wiederzubeleben. Er starb jedoch noch an der Unfallstelle.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsche Polomeisterschaft in Hagen-Grinden

Deutsche Polomeisterschaft in Hagen-Grinden

„Griff ins Klo, Blamage“: Presse vernichtet DFB-Team

„Griff ins Klo, Blamage“: Presse vernichtet DFB-Team

Public Viewing im Allerpark in Verden

Public Viewing im Allerpark in Verden

Sommerfest in der Senioren- und Pflegepension A&A

Sommerfest in der Senioren- und Pflegepension A&A

Meistgelesene Artikel

Mann belästigt Siebenjährige: Unfassbarer Vorfall in Drogeriemarkt 

Mann belästigt Siebenjährige: Unfassbarer Vorfall in Drogeriemarkt 

Achterbahn-Unglück: Gondel dreht plötzlich um - Menschen stürzen zehn Meter tief

Achterbahn-Unglück: Gondel dreht plötzlich um - Menschen stürzen zehn Meter tief

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum

Autofahrerin schlägt beim Einsteigen Alarm - Polizisten machen Schock-Fund in Motorraum

Plus-Size-Model macht im Bikini Badeurlaub und fühlt sich auf einmal fies verspottet 

Plus-Size-Model macht im Bikini Badeurlaub und fühlt sich auf einmal fies verspottet 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.