Ungarn setzt Polizisten gegen Schulschwänzer ein

Budapest - In Ungarn macht demnächst die Polizei Schulschwänzern das Leben schwer.

 Kinder unter 14 Jahren, die unentschuldigt zu Hause bleiben und dabei von keinem Erwachsenen beaufsichtigt werden, können von den Beamten sofort in die Schule gebracht werden. Dies hat das ungarische Parlament am Donnerstag auf Antrag des rechtskonservativen Innenministers Sandor Pinter beschlossen. Die Neuregelung tritt am 1. Januar 2013 in Kraft.

Expertentipps für Erfolg in der Schule

22 Expertentipps für Erfolg in der Schule

dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare