Makabere Szenen im Vergnügungspark

Unfassbar! Diese Leute laufen Schlittschuh über 5000 toten Fischen

Diese Leute laufen Schlittschuh über toten Fischen
1 von 2
Etwa 5000 eingefrorene Fische schimmern unter der Eisfläche. 
Diese Leute laufen Schlittschuh über toten Fischen
2 von 2
Die Parkbetreiber hatten den Besuchern das Gefühl vermitteln wollen, auf dem Ozean Schlittschuh zu laufen.

Tokio - In einem Freizeitpark in Japan haben sich makabere Szenen abgespielt. Die Besucher fuhren Schlittschuh, unter der Oberfläche schimmerten eingefrorene Fische. Und zwar etwa 5000 tote Tiere.  

Aktuell verbreiten sich schnell zwei Bilder aus dem Vergnügungspark Space World in der japanischen Südprovinz Fukuoka. Darauf sind Kinder und Erwachsene zu sehen, die auf einer Eisfläche Schlittschuh laufen, darunter schimmern etwa 5000 tote Fische. Diese hatten die Parkbetreiber eingefroren. Sie hatten den Besuchern das Gefühl vermitteln wollen, auf dem Ozean Schlittschuh zu laufen. Inzwischen ist die Eisfläche gesperrt, denn viele Menschen haben gegen diese makabere Erlebniswelt im Vergnügungspark protestiert.   

Es hatte sich einem dpa-Bericht zufolge das Gerücht verbreitet, die Betreiber hätten grausamer Weise lebende Fische eingefroren. Die Betreiber beteuerten allerdings, die Tiere auf einem Fischmarkt gekauft zu haben. Zu den Protesten gegen die Eislauf-Kulisse sagte ein Sprecher des Parks: „Es tut uns leid, wenn Leute das als widerlich empfanden.“

sah

Das könnte Sie auch interessieren

Beach Party in Schwarme - die Fotos

Auch in diesem Jahr war bei der Schwarmer Beachparty wieder „volles Haus“. DJ Andree und Sänger „Buddy“ sorgten dabei für beste musikalische …
Beach Party in Schwarme - die Fotos

Stedorfer Schützen feiern neue Majestät Brenn und Titelverteidigerin Bergling

Stedorf - „Verdammt viel Spaß“. Mit dieser kurzen Aussage ist eigentlich alles zum wiederum erfolgreichen und fröhlichen Schützenfest des …
Stedorfer Schützen feiern neue Majestät Brenn und Titelverteidigerin Bergling

Werder-Training am Freitag

Am Freitagmorgen trafen sich die Werder-Profis zu einer ersten Trainingseinheit.  
Werder-Training am Freitag

Fotostrecke: Doppelter Test für Werder

Werder kam im ersten Testspiel am Sonntag gegen FK Pribram nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Gegen den MSV Duisburg setzen sich die Bremer mit …
Fotostrecke: Doppelter Test für Werder

Meistgelesene Artikel

Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt-Hahn - 33 Passagiere in Klinik

Ryanair-Maschine landet unplanmäßig in Frankfurt-Hahn - 33 Passagiere in Klinik

Jäger treibt Wildtiere vor der Ernte aus dem Feld - plötzlich fällt ein Schuss 

Jäger treibt Wildtiere vor der Ernte aus dem Feld - plötzlich fällt ein Schuss 

Vater stirbt bei Autounfall im Beisein seines Sohnes - Zehnjähriger in Lebensgefahr

Vater stirbt bei Autounfall im Beisein seines Sohnes - Zehnjähriger in Lebensgefahr

Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet

Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet