Vier Menschen starben in Australien

Nach Horror-Unfall: Wildwasserbahn wird abgerissen

+
Zahlreiche Blumen und Kerzen wurden nach dem Unglück vor dem Freizeitpark niedergelegt.

Gold Coast - Es war ein schreckliches Unglück in einem Vergnügungspark, bei dem vier Menschen ihr Leben verloren. Nun soll die Wildwasserbahn, in der die Katastrophe geschah, abgerissen werden.

Gut zwei Wochen nach dem Tod vierer Menschen bei einem Unfall auf einer Wildwasserbahn in Australien soll diese abgerissen werden. Das teilte der Betreiber des Vergnügungsparks in einem Vorort der Stadt Gold Coast an der Ostküste des Landes am Mittwoch mit. Das geschehe aus Respekt für das Andenken der Opfer und deren Familien.

Zwei Frauen und zwei Männer im Alter zwischen 32 und 42 Jahren waren am 25. Oktober auf der Wildwasserbahn in dem beliebten Vergnügungspark Dreamworld, den rund 1,8 Millionen Menschen im Jahr besuchen, ums Leben gekommen. Zwei der Opfer waren bei dem Unfall aus einem Gefährt geschleudert und die anderen beiden eingeklemmt worden. Seitdem ist der Park geschlossen. Die Unfallursache sowie die Sicherheitsbedingungen der anderen Attraktionen werden untersucht.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Tödlicher Unfall zwischen Clues und Heiligenfelde

Altpapiercontainer gerät in Brand

Altpapiercontainer gerät in Brand

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

„Helene Fischer Show“ 2017: Alle Infos zu Gästen, Sendetermin und Live-Stream

Meistgelesene Artikel

Nach Zugunglück von Meerbusch: Streckenfreigabe unklar

Nach Zugunglück von Meerbusch: Streckenfreigabe unklar

Betrunkener macht sich im Fast-Food-Restaurant Essen selber - das Netz feiert ihn

Betrunkener macht sich im Fast-Food-Restaurant Essen selber - das Netz feiert ihn

Mutter gibt 96.000 Euro für Beauty-OPs aus. Unglaublich, wie sie jetzt lebt

Mutter gibt 96.000 Euro für Beauty-OPs aus. Unglaublich, wie sie jetzt lebt

Enthüllungen über Missbrauchsfälle im Profi-Fußball schockieren Österreich

Enthüllungen über Missbrauchsfälle im Profi-Fußball schockieren Österreich

Kommentare