Frau von umstürzendem Tannenbaum verletzt

Nörten-Hardenberg - Eine 83-Jährige ist von einem umstürzenden Tannenbaum lebensgefährlich verletzt worden. Nun laufen Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Eine 83-Jährige ist in Nörten-Hardenberg (Niedersachsen) von einem umstürzenden Tannenbaum lebensgefährlich verletzt worden. Die Frau wurde nach dem Unfall am Donnerstag in eine Klinik nach Northeim gebracht, wie die dortige Polizei am Freitag mitteilte. Das Unglück ereignete sich auf einem privaten Waldgrundstück, auf dem Tannenbäume für Weihnachten geschlagen werden. Laut Polizei hatte ein Arbeiter die Tanne gefällt. Die 83-Jährige hielt sich demnach zunächst in sicherer Entfernung auf, wurde dann aber von dem umfallenden neun Meter hohen Baum getroffen. Warum es zu dem Unglück kam, war am Freitag noch unklar. Bei der Frau handelt es sich um die Eigentümerin des Grundstücks. Ermittelt wird wegen fahrlässiger Körperverletzung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare