Neue Kuppeltechnik

U-Bahn-Romantik: Prag plant einen Flirt-Waggon

Prag - Die Prager U-Bahn will Singles künftig in Flirt-Waggons verkuppeln. Noch in diesem Jahr könnte danach ein erster romantischer Flirt-Waggon am Ende eines Zuges rollen.

"In der Metro kann man lesen und studieren, also warum nicht auch einen neuen Partner finden", erläuterte ein Sprecher des Verkehrsverbunds Ropid die neue Idee. Noch in diesem Jahr könnte danach ein erster romantischer Flirt-Waggon am Ende eines Zuges rollen, berichteten Zeitungen in Prag am Samstag. Niemand solle zum Kennenlernen im Untergrund gezwungen werden. Doch angesichts von immer mehr Single-Haushalten in der tschechischen Hauptstadt sehen die Verkehrsbetriebe echte Chancen für ihre neue Kuppeltechnik.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Pilotenfehler soll zu Absturz geführt haben

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Der Letzte, der den Mond betrat: US-Astronaut Eugene Cernan ist tot

Kommentare