Drama auf Weg zur U-Bahn

Tod auf Rolltreppe: Frau durch Schal stranguliert

Montreal  - Ein kleines Missgeschick endete für eine Frau in Montreal in einem tödlichen Drama: In der kanadischen Metropole wurde die Frau auf einer U-Bahn-Rolltreppe  von ihrem eigenen Schal  stranguliert .

Die 48-Jährige habe noch bemerkt, dass sich der Schal in der Treppe verfangen habe, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Noch während sie versuchte, ihn wieder freizubekommen, habe sich auch das Haar verfangen, und das habe ihr endgültig die Luft abgeschnürt. Nach Angaben der Behörden starb die Frau noch am Unglücksort.

AFP

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Nienburg: Dach für Eisbahn steht schon 

Nienburg: Dach für Eisbahn steht schon 

Immer mehr Schweinepest-Fälle nahe deutscher Grenze

Immer mehr Schweinepest-Fälle nahe deutscher Grenze

US-Senat unterstützt Proteste in Hongkong - China schäumt

US-Senat unterstützt Proteste in Hongkong - China schäumt

"Hawala-Banking": Dutzende Tatverdächtige im Visier

"Hawala-Banking": Dutzende Tatverdächtige im Visier

Meistgelesene Artikel

22-Jähriger verschickt Foto an seine Mama und bemerkt pikantes Detail nicht

22-Jähriger verschickt Foto an seine Mama und bemerkt pikantes Detail nicht

Südtirol: Gemeinde Martell von Lawine verschüttet - Lage weiter dramatisch

Südtirol: Gemeinde Martell von Lawine verschüttet - Lage weiter dramatisch

Mädels-Ausflug: Doch mit diesem Foto stimmt etwas ganz und gar nicht

Mädels-Ausflug: Doch mit diesem Foto stimmt etwas ganz und gar nicht

Studentin schickt Schlafzimmer-Foto an Mama - und bemerkt pikantes Detail nicht

Studentin schickt Schlafzimmer-Foto an Mama - und bemerkt pikantes Detail nicht

Kommentare