Angehörige des Ben-Ali-Clans verurteilt

+
Mehrere Angehörige des Clans des frühreren tunesischen Diktators Ben Ali wurden zu Haftstrafen verurteilt

Tunis - Mehrere Angehörige des tunesischen Expräsidenten Zine El Abidine Ben Ali sind am Freitag zu Haftstrafen von vier Monaten bis sechs Jahren verurteilt worden.

Das Gericht erklärte, Schwestern und Neffen von Ben Alis Frau Leila Trabelsi hätten beim Zusammenbruch des Regimes versucht, mit Bargeld und Schmuck aus Tunesien zu flüchten. Die Vorwürfe gegen den einstigen Chef der Leibgarde Ben Alis wurden dagegen fallen gelassen. Ali Seriati muss sich allerdings noch wegen des Vorwurfs der Staatsverschwörung verantworten. Ben Ali war im Januar nach Protesten gegen sein Regime nach Saudi-Arabien geflohen.

dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Weitere Häuser in Kalifornien gehen in Flammen auf - schon 38 Tote

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Todesangst im Ferienflieger: Airbus sackt 6000 Meter ab

Kommentare