Aufruhr in der Türkei

Mindestens zehn Verletzte bei Explosion in Istanbul

Istanbul - Medienberichten zufolge ist es in einem Vorort der türkischen Großstadt Istanbul am Montag zu einer Explosion gekommen. Dabei wurden mehrere Menschen verletzt.

Nach Informationen der türkischen Sender NTV und CNN Turk flog offenbar ein Heizkessel in die Luft. Die Explosion soll sich im Industriegebiet Sultanbeyli ereignet haben.

Istanbul steht immer wieder im Fokus von Terroristen. Ende Juni richteten Selbstmordattentäter am Atatürk-Flughafen ein Blutbad an. Im Oktober wurden bei einem Bombenanschlag zehn Menschen verletzt.

mm/tz

Rubriklistenbild: © AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Verden verleiht 59 goldene Ehrenamtskarten

Verden verleiht 59 goldene Ehrenamtskarten

Wenn sich die weißen Gassen leeren: Santorin im Oktober

Wenn sich die weißen Gassen leeren: Santorin im Oktober

Verstörter Mais und die Geheimnisse des Universums

Verstörter Mais und die Geheimnisse des Universums

60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

60 Jahre Mercedes 300 SL Roadster

Meistgelesene Artikel

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

17-Jährige geht feiern, lässt ihr Baby eine Woche lang allein - es verhungert

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Chihuahua frisst schlafendem Besitzer zwei Zehen ab

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Nach Erdbeben in Mexiko: „Frida“-Wunder bleibt aus

Kommentare