Aufruhr in der Türkei

Mindestens zehn Verletzte bei Explosion in Istanbul

Istanbul - Medienberichten zufolge ist es in einem Vorort der türkischen Großstadt Istanbul am Montag zu einer Explosion gekommen. Dabei wurden mehrere Menschen verletzt.

Nach Informationen der türkischen Sender NTV und CNN Turk flog offenbar ein Heizkessel in die Luft. Die Explosion soll sich im Industriegebiet Sultanbeyli ereignet haben.

Istanbul steht immer wieder im Fokus von Terroristen. Ende Juni richteten Selbstmordattentäter am Atatürk-Flughafen ein Blutbad an. Im Oktober wurden bei einem Bombenanschlag zehn Menschen verletzt.

mm/tz

Rubriklistenbild: © AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Berlin will mehr Einsatz der Finanzbranche beim Klimaschutz

Berlin will mehr Einsatz der Finanzbranche beim Klimaschutz

Berg in Regenbogenoptik: Zu Gast am Rainbow Mountain in Peru

Berg in Regenbogenoptik: Zu Gast am Rainbow Mountain in Peru

Trendstoff der Saison: Schöner Schimmer mit Samt

Trendstoff der Saison: Schöner Schimmer mit Samt

Unternehmen bekennen sich vor Pariser Gipfel zum Klimaschutz

Unternehmen bekennen sich vor Pariser Gipfel zum Klimaschutz

Meistgelesene Artikel

Betrunkener tötet zwölf Fasane auf bestialische Weise

Betrunkener tötet zwölf Fasane auf bestialische Weise

So kreativ demonstrieren die Stuttgarter gegen einen weiteren Primark 

So kreativ demonstrieren die Stuttgarter gegen einen weiteren Primark 

Zugunglück von Meerbusch: Mögliche Ursache durchgesickert

Zugunglück von Meerbusch: Mögliche Ursache durchgesickert

Sturmböen von bis zu 160km/h: Wo es heute ungemütlich wird

Sturmböen von bis zu 160km/h: Wo es heute ungemütlich wird

Kommentare