Trotz Helm: Deutscher Skifahrer verunglückt

+
Trotz Helm: Deutscher Skifahrer verunglückt

Wien/Innsbruck - Ein 52 Jahre alter deutscher Skifahrer zog sich bei einem Sturz im Zillertal in Tirol trotz Helm tödliche Verletzungen zu.

Der Mann aus Ahlen im Kreis Warendorf in Nordrhein-Westfalen sei am Mittwoch wahrscheinlich wegen eines Fahrfehlers mit seinen Skiern hingefallen und dabei von der Piste abgekommen, berichtete die Polizei in Tirol. Er stürzte eine Böschung in eine Baumgruppe hinab und verletzte sich dabei trotz Helm so stark, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Andere Wintersportler hatten den Unfall vom Sessellift aus beobachtet und die Pistenrettung alarmiert. Die Helfer konnten aber nur noch seine Leiche bergen.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Rund 50 Staats- und Regierungschefs bei Pariser Klimagipfel

Rund 50 Staats- und Regierungschefs bei Pariser Klimagipfel

Berg in Regenbogenoptik: Zu Gast am Rainbow Mountain in Peru

Berg in Regenbogenoptik: Zu Gast am Rainbow Mountain in Peru

Trendstoff der Saison: Schöner Schimmer mit Samt

Trendstoff der Saison: Schöner Schimmer mit Samt

Unternehmen bekennen sich vor Pariser Gipfel zum Klimaschutz

Unternehmen bekennen sich vor Pariser Gipfel zum Klimaschutz

Meistgelesene Artikel

Betrunkener tötet zwölf Fasane auf bestialische Weise

Betrunkener tötet zwölf Fasane auf bestialische Weise

So kreativ demonstrieren die Stuttgarter gegen einen weiteren Primark 

So kreativ demonstrieren die Stuttgarter gegen einen weiteren Primark 

Zugunglück von Meerbusch: Mögliche Ursache durchgesickert

Zugunglück von Meerbusch: Mögliche Ursache durchgesickert

Sturmböen von bis zu 160km/h: Wo es heute ungemütlich wird

Sturmböen von bis zu 160km/h: Wo es heute ungemütlich wird

Kommentare