Tropensturm "Katia" gewinnt an Kraft

Miami - Der Tropensturm “Katia“ hat im Atlantik an Kraft gewonnen und könnte sich Vorhersagen zufolge am Mittwoch zu einem Hurrikan entwickeln. Experten rechnen damit, dass er dann die Karibik treffen könnte.

Am späten Dienstag erreichte der Tropensturm Windgeschwindigkeiten von 97 Kilometern pro Stunde und befand sich rund 1.420 Kilometer westlich der Kapverdischen Inseln.

Hurrikanspezialist Michael Brennan sagte am Dienstag, der Tropensturm könnte die Karibik treffen. Noch könne man jedoch nicht einschätzen, ob auch die USA betroffen sein könnten, erklärte er.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Mini Countryman: Die Unschuld vom Lande

Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare