Tribüne stürzt ein: Über 100 Menschen verletzt

Brasilia - Mindestens 111 Menschen sind nach Behördenangaben beim Einsturz einer Tribüne in dem südbrasilianischen Staat Parana verletzt worden, 22 von ihnen schwer.

Das Unglück ereignete sich bereits am Sonntag während eines Autorennens. In dem eingestürzten Bereich hatten mindestens 500 Personen gesessen.

Vermutlich hätten bautechnische Fehler den Zusammenbruch verursacht, sagten die Behörden. Allerdings müsse noch das Ergebnis einer Polizei-Untersuchung abgewartet werden.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Bundespräsident Steinmeier sucht Ausweg aus der Krise

Bundespräsident Steinmeier sucht Ausweg aus der Krise

Einfamilienhaus stürzt ein: Kind ist lebensgefährlich verletzt

Einfamilienhaus stürzt ein: Kind ist lebensgefährlich verletzt

ZDF gewinnt internationalen Emmy mit Serie über Neonazi-WG

ZDF gewinnt internationalen Emmy mit Serie über Neonazi-WG

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Meistgelesene Artikel

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

Das halbe Gesicht dieser Frau verbrennt über Nacht - sie hat einen schlimmen Verdacht

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

TV-Reporter schreibt unheimliche Nachricht und verschwindet dann im Dschungel

US-Senatskandidat: Weitere Belästigungsvorwürfe gegen Moore

US-Senatskandidat: Weitere Belästigungsvorwürfe gegen Moore

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Einer der gefürchtetsten Paten: Ehemaliger Mafia-Boss Toto Riina gestorben

Kommentare