Blumenmeer und Schweigeminute

So trauert Brüssel um die Opfer des Anschlags

1 von 12
Der Schock sitzt noch tief: Am Samstag schoss ein bislang unbekannter Täter vor dem Jüdischen Museum in Brüssel um sich. Drei Menschen starben vor Ort. Ein viertes Opfer erlag am Sonntag Nachmittag seinen Verletzungen. Die Menschen legen vor dem Museum Blumen nieder und trauern gemeinsam um ihre Toten.
2 von 12
Der Schock sitzt noch tief: Am Samstag schoss ein bislang unbekannter Täter vor dem Jüdischen Museum in Brüssel um sich. Drei Menschen starben vor Ort. Ein viertes Opfer erlag am Sonntag Nachmittag seinen Verletzungen. Die Menschen legen vor dem Museum Blumen nieder und trauern gemeinsam um ihre Toten.
3 von 12
Der Schock sitzt noch tief: Am Samstag schoss ein bislang unbekannter Täter vor dem Jüdischen Museum in Brüssel um sich. Drei Menschen starben vor Ort. Ein viertes Opfer erlag am Sonntag Nachmittag seinen Verletzungen. Die Menschen legen vor dem Museum Blumen nieder und trauern gemeinsam um ihre Toten.
4 von 12
Der Schock sitzt noch tief: Am Samstag schoss ein bislang unbekannter Täter vor dem Jüdischen Museum in Brüssel um sich. Drei Menschen starben vor Ort. Ein viertes Opfer erlag am Sonntag Nachmittag seinen Verletzungen. Die Menschen legen vor dem Museum Blumen nieder und trauern gemeinsam um ihre Toten.
5 von 12
Der Schock sitzt noch tief: Am Samstag schoss ein bislang unbekannter Täter vor dem Jüdischen Museum in Brüssel um sich. Drei Menschen starben vor Ort. Ein viertes Opfer erlag am Sonntag Nachmittag seinen Verletzungen. Die Menschen legen vor dem Museum Blumen nieder und trauern gemeinsam um ihre Toten.
6 von 12
Der Schock sitzt noch tief: Am Samstag schoss ein bislang unbekannter Täter vor dem Jüdischen Museum in Brüssel um sich. Drei Menschen starben vor Ort. Ein viertes Opfer erlag am Sonntag Nachmittag seinen Verletzungen. Die Menschen legen vor dem Museum Blumen nieder und trauern gemeinsam um ihre Toten.
7 von 12
Der Schock sitzt noch tief: Am Samstag schoss ein bislang unbekannter Täter vor dem Jüdischen Museum in Brüssel um sich. Drei Menschen starben vor Ort. Ein viertes Opfer erlag am Sonntag Nachmittag seinen Verletzungen. Die Menschen legen vor dem Museum Blumen nieder und trauern gemeinsam um ihre Toten.
8 von 12
Der Schock sitzt noch tief: Am Samstag schoss ein bislang unbekannter Täter vor dem Jüdischen Museum in Brüssel um sich. Drei Menschen starben vor Ort. Ein viertes Opfer erlag am Sonntag Nachmittag seinen Verletzungen. Die Menschen legen vor dem Museum Blumen nieder und trauern gemeinsam um ihre Toten.

Brüssel - Nach den Todesschüssen vor dem Jüdischen Museum sitzt der Schock sehr tief. Anwohner legten Blumen nieder, Belgische Politiker gedachten den Toten mit einer Schweigeminute.

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Der 982. Bremer Freimarkt ist eröffnet. Wir haben uns am Freitag ins Getümmel geworfen und Fotos von der Party auf der Bürgerweide, in der …
Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Der 982. Bremer Freimarkt ist eröffnet. Wir haben uns am Freitag ins Getümmel geworfen und Fotos von der Party auf der Bürgerweide, in der …
Party am Freitag auf dem Bremer Freimarkt

Der erste Abend auf dem Freimarkt und in Halle 7

Bis tief in die Nacht hinein feierten die Gäste auf dem Bremer Freimarkt und in die Halle 7 - unser Fotograf war live dabei.
Der erste Abend auf dem Freimarkt und in Halle 7

Meistgelesene Artikel

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons

Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons

Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt

Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt