Tragischer Unfall: Zwillinge fallen aus Hochhaus

Bratislava - Nach dem Sturz aus einem Hochhausfenster ist in der slowakischen Stadt Nitra ein zweijähriger Junge gestorben.

Seine Zwillingsschwester erlitt nach Medienberichten lebensgefährliche Verletzungen. Eine Polizeisprecherin erklärte, die Zwillinge seien am Sonntagnachmittag auf ein Fensterbrett im fünften Stock des Hochhauses geklettert, als sie der Vater kurz aus den Augen gelassen habe. Dort hätten sich die beiden Kleinkinder vermutlich gegen ein am offenen Fenster angebrachtes Netz zum Schutz vor Insekten gedrückt, das ihnen wohl den trügerischen Eindruck von Halt vermittelt hatte. Gegen den Vater werde nun wegen fahrlässiger Tötung ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Star wird "Vogel des Jahres 2018"

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Vermisste Australierin von Krokodil getötet?

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Mindestens 54 Tote durch schwere Überschwemmungen in Vietnam

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Von wegen Spaß: Mann beinahe an lebendigem Fisch erstickt

Kommentare