Toter warnt auf seinem Grab vor dem Rauchen

+
Toter Raucher warnt vor seinem Laster

London - “Rauchen hat mich umgebracht“ steht auf dem Schild, das sich sich ein im Alter von 85 Jahren gestorbener Brite auf das Grab stellen lässt. Aber nicht nur dort warnt der Tote.

Albert Whittamore machte das Rauchen für die Lungenkrankheit verantwortlich, an der er im Februar starb. Er wolle mit dem Schild, das in der Aufmachung an die Warnungen auf Zigarettenschachteln erinnert, junge Menschen auf die Gefahren des Rauchens aufmerksam machen, hatte Whittamore gesagt. Das Schild prangte auch an dem Leichenwagen, mit dem sein Sarg durch Dover gefahren wurde. Auf Whittamores Grab soll die posthume Mahnung eine Woche lang zu lesen sein.

apn

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Mutiges Selfie: So etwas würden sich nur wenige Frauen trauen

Kommentare