Ein Toter nach Kollision von zwei Kleinflugzeugen

San Francisco - Bei einem Zusammenstoß von zwei Kleinflugzeugen während des Flugs über Phoenix im US- Staat Arizona ist am Mittwoch ein Mensch ums Leben gekommen.

Ein weiterer Insasse wurde verletzt, berichtete der Lokalsender ABC15 auf seiner Webseite unter Berufung auf die Flugbehörde FAA. Bei einer Bruchlandung in einem Feld wurde die Maschine schwer beschädigt. Das andere Kleinflugzeug, ebenfalls mit zwei Personen an Bord, konnte weniger Kilometer entfernt auf einem Acker notlanden. Dabei sei niemand zu Schaden gekommen, hieß es. Die Unfallursache war zunächst nicht bekannt. Der Absturz ereignete sich nahe von Coolidge, rund 70 Kilometer südöstlich von Phoenix.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Erschossener Elefant fällt um - und tötet Jäger

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare