Ein Toter nach Kollision von zwei Kleinflugzeugen

San Francisco - Bei einem Zusammenstoß von zwei Kleinflugzeugen während des Flugs über Phoenix im US- Staat Arizona ist am Mittwoch ein Mensch ums Leben gekommen.

Ein weiterer Insasse wurde verletzt, berichtete der Lokalsender ABC15 auf seiner Webseite unter Berufung auf die Flugbehörde FAA. Bei einer Bruchlandung in einem Feld wurde die Maschine schwer beschädigt. Das andere Kleinflugzeug, ebenfalls mit zwei Personen an Bord, konnte weniger Kilometer entfernt auf einem Acker notlanden. Dabei sei niemand zu Schaden gekommen, hieß es. Die Unfallursache war zunächst nicht bekannt. Der Absturz ereignete sich nahe von Coolidge, rund 70 Kilometer südöstlich von Phoenix.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

DHB-Team bei WM als Gruppensieger in K.o.-Runde

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Amtseinführung von Donald Trump: Die Fotos vom Kapitol

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Werder-Abschlusstraining am Freitag

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Korallen und Wesen aus der Tiefsee in Berlin zu sehen

Meistgelesene Artikel

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Auto rast in Menschenmenge: Viertes Opfer gestorben

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawinen-Drama in Italien: Vier Kinder unter den Überlebenden

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare