Tote bei Tornado in USA

Cincinnati/USA - Ein Tornado hat im US-Staat Arkansas am Freitag drei Menschen das Leben gekostet. Zahlreiche weitere Menschen wurden nach Polizeiangaben verletzt.

Der Tornado traf das Dorf Cincinnati. Er richtete im Dorfzentrum und im westlichen Teil des Bezirks Schäden an. Wegen herabgestürzter Stromleitungen hätten Rettungskräfte Schwierigkeiten, in das betroffene Gebiet vorzudringen, hieß es. Cincinnati liegt in der Nähe der Grenze zu Oklahoma, rund 30 Kilometer westlich von Fayetteville.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Prognose: Japans Regierungspartei mit klarem Sieg

Prognose: Japans Regierungspartei mit klarem Sieg

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Bezirksschützenball in Varrel 

Bezirksschützenball in Varrel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Meistgelesene Artikel

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Großmutter und Polizisten getötet: 25-Jähriger vor Gericht

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Verheerende Waldbrände in Portugal - mehr als 30 Tote

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Ex-Hurrikan „Ophelia“: Drei Todesopfer - Sturm zieht weiter nach Schottland

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Schiff vor den Philippinen gesunken - Passagiere trieben im Meer

Kommentare