Jakarta

Tote bei Einsturz eines Einkaufzentrums

+
Helfer versuchen die Vermissten aus den Trümmern des Einkaufzentrum zu befreien.

Jakarta - Ein Einkaufszentrum in der indonesischen Hauptstadt Jakarta ist bei Bauarbeiten eingestürzt. Es gab Tote und Verletzte, teilten die Behörden mit.

Mehr als ein Dutzend Bauarbeiter seien in dem Shopping-Center, das zu den größten in Jakarta gehört, verschüttet worden, sagte ein Polizeisprecher. Mindestens zwei Menschen starben. Elf weitere Menschen seien verletzt worden.

Vor dem Gebäude seien zwei Autos von Trümmern getroffen worden. Die Straße musste gesperrt werden. Bürgermeisterin Sylviana Murni erklärte, für die Bauarbeiten habe keine Genehmigung vorgelegen.

dpa

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Gomez zu Hass-Tiraden in Braunschweig: "Wie Affen"

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Ranking: In diesen Berufen gibt es die meisten Urlaubstage

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Sonnenbaden für Profis: Zwölf coole Extras fürs Cabrio

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Puzzle-Action und Stress auf dem Bau

Meistgelesene Artikel

Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus

Der Junge auf der Kinderschokolade: So sexy sieht er heute aus

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Lehrerin kürt Siebtklässlerin zur „Terroristen-Kandidatin“

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Drama in den Alpen: Erdrutsch schließt 17 Menschen in Schlucht ein

Kommentare