13 Tote bei Drohnenangriff in Pakistan

+
Eine Drohne der US Air Force

Islamabad - Im Nordwesten Pakistans sind am Samstag mindestens 13 Menschen bei einem mutmaßlichen US-Drohnenangriff ums Leben gekommen.

Zwei Drohnen hätten drei Stellungen im Khyber- Distrikt im Stammesgebiet an der Grenze zu Afghanistan beschossen, hieß es nach Angaben aus Sicherheitskreisen.

Dass bei dem Angriff auch Frauen und Kinder ums Leben kamen, sei nicht auszuschließen, hieß es weiter. In der Gegend halten sich Kämpfer der radikal-islamischen Taliban und des Terrornetzes Al-Kaida auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Trommelzauber-Aufführung in der Grundschule

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Meistgelesene Artikel

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

US-Kampfjet-Pilot zeichnet riesiges Geschlechtsteil an den Himmel - Militär stinksauer

Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone

Charles Manson ist tot: Mörder, Sektenführer und perverse Pop-Ikone

Schweres Busunglück in Kolumbien: Mindestens 14 Tote

Schweres Busunglück in Kolumbien: Mindestens 14 Tote

US-Talkmaster soll sich nackt vor Kolleginnen gezeigt haben

US-Talkmaster soll sich nackt vor Kolleginnen gezeigt haben

Kommentare