25 Tote bei Busunfall in Südrussland

+
In diesem Wrack starben 25 Menschen.

Moskau - Bei einem frontalen Zusammenstoß eines Benzin- Tankwagens mit einem Reisebus sind in Südrussland 25 Menschen getötet worden.

Die Kollision ereignete sich am Freitag in der Nähe der Stadt Rostow am Don, 1000 Kilometer südlich von Moskau, wie die Polizei nach Angaben der Agentur Interfax mitteilte. Einige Fahrgäste wurden mit Verletzungen in Krankenhäusern behandelt. Nach Angaben der Behörden war der Tankwagen leer.

dpa

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Die EU erwartet nach Mays Brexit-Rede harte Verhandlungen

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Tschüs Shabby Chic: Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Australian Open: Kerber rettet Sieg am Geburtstag

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Meistgelesene Artikel

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Affe beim Sex mit Hirschkuh ertappt

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Intimrasur im Schaufenster: Sie nimmt Amts-Anordnung wörtlich

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Sturmfluten im Norden, Glätte im Süden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Deutscher Segler im Atlantik tot aufgefunden

Kommentare