Tote bei Explosion auf Tankschiff in Duisburg

Feuerwehrmänner begutachten in Duisburg den Ort der Explosion gekommen. Foto: Marcel Kusch
1 von 5
Feuerwehrmänner begutachten in Duisburg den Ort der Explosion gekommen. Foto: Marcel Kusch
Am frühen Morgen war es auf dem Schiff zu der Explosion gekommen. Foto: Marcel Kusch
2 von 5
Am frühen Morgen war es auf dem Schiff zu der Explosion gekommen. Foto: Marcel Kusch
Zwei Menschen kamen bei dem Unglück ums Leben. Foto: Marcel Kusch
3 von 5
Zwei Menschen kamen bei dem Unglück ums Leben. Foto: Marcel Kusch
Ein Großaufgebot der Feuerwehr konnte das Feuer nach rund einer Stunde löschen. Foto: Marcel kusch
4 von 5
Ein Großaufgebot der Feuerwehr konnte das Feuer nach rund einer Stunde löschen. Foto: Marcel kusch
Mindestens einer der Tankräume wurde durch die Explosion aufgerissen. Foto: Marcel kusch
5 von 5
Mindestens einer der Tankräume wurde durch die Explosion aufgerissen. Foto: Marcel kusch

Eine Explosion erschüttert den Duisburger Hafen. Bei Arbeiten auf einem Tankschiff gibt es Tote. Die Frage ist, was konnte auf dem Schiff explodieren - und warum?

Duisburg (dpa) - Bei einer Explosion auf einem Tankschiff sind in einer Duisburger Werft zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein dritter Arbeiter wird vermisst. Mindestens einer der Tankräume wurde durch die Explosion am Morgen aufgerissen.

Ursache waren Arbeiten auf dem Schiff, wie die Polizei mitteilte. Wie es genau zu dem Unglück kam, ist noch unklar. Die Arbeiter wurden von der Wucht der Explosion mehrere 100 Meter weit an Land geschleudert.

Aus dem Laderaum drang dichter Raum. Ein Großaufgebot der Feuerwehr konnte das Feuer nach rund einer Stunde löschen.

Das Binnentankschiff Julius Rütgers eines Duisburger Reeders liegt in einem Hafenbecken auf dem Werftgelände neben einem weiteren Schiff. Nach Angaben der Polizei dürfen Tankschiffe eine Werft nur ohne Ladung anlaufen. Was explodierte, ist nicht geklärt, möglicherweise ein übrig gebliebenes Gasgemisch. Der Treibstoff des Tankers sei nicht betroffen gewesen.

Mitteilung Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Barnstorfer Frühlingserwachen

Mit dem Barnstorfer Frühlingserwachen startete der Hunteflecken voller Schwung und mit vielen Angeboten in den lang ersehnten Frühling.
Barnstorfer Frühlingserwachen

10 Jahre Frauenorte Niedersachsen

10 Jahre auf den Spuren landesweit bedeutender Frauen: Zum Jubiläum der Initiative hatte der Landesfrauenrat Niedersachsen gemeinsam mit dem …
10 Jahre Frauenorte Niedersachsen

Premiere der Theatergruppe Zion mit „Super-Gau im TV“

Verden - „Ein Star ist geboren“: Bei der Premiere der Theatergruppe Zion mit „Super-Gau im TV“, einer Verwechslungskomödie von Winnie Abel, ist …
Premiere der Theatergruppe Zion mit „Super-Gau im TV“

Sieben kreative Gärten in Europa

Hinter jedem besonderen Garten steckt ein außergewöhnlicher Gärtner. Je verrückter der Gestalter, umso spektakulärer wird das Pflanzenreich. Auf …
Sieben kreative Gärten in Europa

Meistgelesene Artikel

Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und macht erschreckende Entdeckung

Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und macht erschreckende Entdeckung

Unheimliche Aufnahmen! Diese mysteriöse Kreatur soll zwei Hunde zerfleischt haben

Unheimliche Aufnahmen! Diese mysteriöse Kreatur soll zwei Hunde zerfleischt haben

Schlafzimmer-Video geht viral: Darum wacht diese junge Frau müde auf

Schlafzimmer-Video geht viral: Darum wacht diese junge Frau müde auf

Hier geschah das Unglück: 15-Jähriger stirbt beim Maibaumaufstellen

Hier geschah das Unglück: 15-Jähriger stirbt beim Maibaumaufstellen