Tote bei Angriff auf irakische Zentralbank

Bagdad - Schwere Gefechte und Bombenexplosionen rund um die irakische Zentralbank haben am Sonntag mindestens 15 Menschen das Leben gekostet

Nach Militärangaben versuchte eine Gruppe von Aufständischen in gestohlenen Uniformen, das Gebäude zu stürmen. Es kam zu einem mehrstündigen Feuergefecht mit den Sicherheitskräften, in dessen Verlauf mehrere Angreifer Sprengstoffwesten zündeten. Zuvor waren bereits im Umfeld der Bank mehrere Bombenanschläge verübt worden.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Japan: Mann begeht Suizid wegen Überarbeitung

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Chance genutzt: Häftlinge flüchten bei Mittagessen mit dem Papst

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Norwegische Polizei gleicht Madsens DNA mit alten Fällen ab

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Frauen dürfen nach Schönheits-OP nicht ausreisen: Keine Ähnlichkeit mit Passbild mehr

Kommentare