13 Tonnen schwere Mini-Eiffeltürme geschmuggelt

Paris - Der Pariser Polizei ist eine so ungewöhnliche wie gewichtige Schmuggelware ins Netz gegangen - Miniaturausgaben vom Eiffelturm mit einem Gewicht von 13 Tonnen.

Wie ein Polizeisprecher mitteilte, wurde eine Souvenirladenbesitzerin, ihr Ehemann und ihr Sohn bei der Aktion festgenommen. Sie sollen die Minitürme an Touristenzielen wie dem Louvre und dem echten Eiffelturm ohne Genehmigung verkauft haben. Laut Polizei verdienten sie mit dem Laden rund eine Millionen Euro pro Jahr. Vor dem Zugriff stand der Souvenirladen monatelang unter Beobachtung der Behörden.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel gelöst: Das steckt hinter der unheimlichen Riesen-Kreatur

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Rätsel bei Google Maps: Liegt da ein Airbus im Main?

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Auto rast am Times Square in Gruppe von Fußgänger

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Fahrer vom Times Square stand möglicherweise unter Drogeneinfluss

Kommentare